AndroLib
Suchen Sie Applikationen für Android?
Android Market in EnglishMarket Android en FrançaisAndroid Market en EspañolMercato android in ItalianoAndroid Market auf DeutschAndroid Market in EnglishAndroid Markt in het Nederlandse
中文版电子市场Android Market in JapaneseAndroid Market v ČeštiněAndroid Market на русскомAndroid Market em Português (Brasil)한국어 안드로이드 마켓Android Butiken på svenska
Dev corner | Meine Favoriten
0 Geschätzte Anzahl der Anwendungen, die bereits aus dem Android Market heruntergeladen wurden

Eine Anwendung oder ein Spiel für Android finden:

Du bist hier
Home > Applikationen > Fotografie > Ich Liebe Schumacher


Mehr...Live von der Androidosphere

Aktuelle Übersetzer-App von Google
Übersetzungen in Echtzeit sind jetzt mit der App von Google möglich. Sie verfügt über e...

Neue App: ich bin ein Star, holt mich hier raus!
Hallo Fans, das Dschungelcamp startet wieder. Holt es euch auf euer Android Handy, denn...

Beste Wiedergabe in MP-3 Qualität
Hallo Musikfans! Jetzt gibt es eine App, die eine hervorragende Wiedergabe bei Android ...



Verpassen Sie keine neuen Applikationen !
Alle Neuerscheinungen
Die neuesten Spiele
Die neuesten Applikationen



Die neuesten Applikationen

Die neuesten Spiele


Top Free Iphone Apps
Mehr... AndroLib Seiten, die gerade durchstöbert werden
Empfohlen

Bubble Bl...

Informationen
Bewertung

3.00/5
(5 Bewertungen)

QR Barcode

Preis
Kostenlos

Version
3.0

Downloads
1 000-5 000
Ungefähr :
1.000

Größe
2.9 MB

Kategorie

Ich Liebe Schumacher

Verfügbar in:
Michael Schumacher ( Januar 1969 in Hürth-Hermülheim, damals Kreis Köln) ist ein deutscher Automobilrennfahrer. Er startete zwischen 1991 und 2010 zu 268 Grand-Prix-Rennen in der Formel 1 und gewann dort sieben Weltmeisterschaften. Nach seinem vorübergehenden Rücktritt 2006 als professioneller Rennfahrer nahm er weiterhin an Motorsportveranstaltungen teil. Unter anderem versuchte er sich 2008 als Amateur im Motorradsport bei der Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft. Im Jahr 2010 feierte Schumacher sein Formel-1-Comeback für das Mercedes-Werksteam.
Schumacher ist der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte und hält in dieser Rennserie zahlreiche Rekorde. Neben seinen sieben WM-Titeln gewann er 91 Rennen, stand 68 Mal auf dem ersten Startplatz und fuhr in 76 Rennen die schnellste Runde. Darüber hinaus sammelte er die meisten Weltmeisterschaftspunkte, stand am häufigsten auf dem Siegerpodest und führte mehr Runden und Kilometer als jeder andere Fahrer. Seine größten Konkurrenten in der Formel 1 waren Ayrton Senna, Damon Hill, Jacques Villeneuve, Mika Häkkinen, David Coulthard, Juan Pablo Montoya sowie zuletzt Kimi Räikkönen und Fernando Alonso. Letzterer ist der einzig verbliebene, derzeitige Konkurrent Schumachers.
Schumacher war bislang zudem fünf Mal beim Einladungsrennen Race of Champions vertreten, wo er sich 2004 in der Kategorie „World Champions Challenge“ gegen Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb durchsetzte. 2007 bis 2010 gelangen ihm – jeweils zusammen mit Sebastian Vettel – vier Titel in Folge im „Nations Cup“. Damit ist er der bisher erfolgreichste Formel-1-Fahrer seit Beginn dieser Veranstaltung 1988, ohne jedoch einmal die Einzelwertung gewonnen zu haben.
Schumachers jüngerer Bruder Ralf war von 1997 bis 2007 ebenfalls in der Formel 1 aktiv.

2000 (3. WM-Titel)
In der Saison 1999 wechselte auch Ferrari zu Bridgestone. Der japanische Reifenhersteller entwickelte ab der Saison 2000 die Pneus nach zwei WM-Titeln von McLaren nun nicht mehr nur mit den Engländern zusammen, sondern auch mit den Italienern, was die Kräfteverhältnisse entscheidend beeinflusste. Wie schon 1999 schienen Ferrari und McLaren gleich stark zu sein. Dieses Mal hatte Schumacher den besseren Start. Er gewann die ersten drei Rennen, obwohl Häkkinen jeweils die Pole-Position erobern konnte. Mitte der Saison schlug McLaren zurück und konnte mit David Coulthard Rennen aus eigener Kraft gewinnen. Die packende Saison steuerte dann auf ihre Höhepunkte zu: Zuerst kam es zum Duell Häkkinen–Schumacher in Spa. Der Finne verfolgte rundenlang den Ferrari-Piloten, ohne entscheidend angreifen zu können. Erst bei der Überrundung von Ricardo Zonta konnte er seinen Geschwindigkeitsüberschuss bei mehr als 300 km/h ausspielen, weil dieser ihm die Innenspur überließ. Er überholte Schumacher und baute mit seinem Sieg den knappen Vorsprung in der WM auf sechs Punkte vor Schumacher aus. Dieser antwortete beim Ferrari-Heimspiel in Monza in einem erneut sehr engen Rennen mit dem 41. Sieg seiner Karriere. Bei der folgenden Pressekonferenz weinte er, nachdem er darauf angesprochen wurde, dass er Sennas persönlichen Rekord gebrochen habe. Diese Regung wurde besonders von der italienischen Presse und den Tifosis als eine allzu menschliche Reaktion des sonst so cool und unemotional wirkenden Deutschen bewertet und brachte ihm eine bis dahin nicht gekannte Sympathie ein.
Danach wirkte der Sieg von Monza wie eine Befreiung. Die restlichen drei Grand Prix (Indianapolis, Suzuka und Malaysia) gewann Schumacher. Er sicherte sich bereits im vorletzten Rennen der Saison den letztlich doch ungefährdeten ersten Fahrertitel für Ferrari, seit Jody Scheckter 1979. Der Konstrukteurs-WM-Titel wurde mit dem Sieg Schumachers beim Saisonfinale in Sepang verteidigt. Der neue Teamkollege Rubens Barrichello gewann auf dem Hockenheim-Ring sein erstes Rennen – dies war zugleich den erste Sieg eines Brasilianers seit Sennas Tod.


iPhone Zusammenhang für Ich Liebe Schumacher

Ich Liebe Schumacher wurde für Android entwickelt von Little Fun

Paketname : com.db86.aa22ue113

Berechtigungen : 1 Klicken Sie hier, um die Liste anzuzeigen/auszublenden
  • android.permission.INTERNET

Ich bin der Entwickler dieser Anwendung!
|||||Email



Bildschirmfotos erhältlich für Ich Liebe Schumacher


Diskussionen über Ich Liebe Schumacher in unserem Forum

Kommentare und Bewertungen für Ich Liebe Schumacher

Filter :
Kein Kommentar für diese Applikation
Ich Liebe Schumacher for Android was rated by Android Market Users on : 3.0/5


Zufällig...


Zufällige Hintergrundbilder