AndroLib
Suchen Sie Applikationen für Android?
Android Market in EnglishMarket Android en FrançaisAndroid Market en EspañolMercato android in ItalianoAndroid Market auf DeutschAndroid Market in EnglishAndroid Markt in het Nederlandse
中文版电子市场Android Market in JapaneseAndroid Market v ČeštiněAndroid Market на русскомAndroid Market em Português (Brasil)한국어 안드로이드 마켓Android Butiken på svenska
Dev corner | Meine Favoriten
0 Geschätzte Anzahl der Anwendungen, die bereits aus dem Android Market heruntergeladen wurden

Eine Anwendung oder ein Spiel für Android finden:

Du bist hier
Home > Applikationen > Fotografie > Ich Liebe Klose


Mehr...Live von der Androidosphere

Aktuelle Übersetzer-App von Google
Übersetzungen in Echtzeit sind jetzt mit der App von Google möglich. Sie verfügt über e...

Neue App: ich bin ein Star, holt mich hier raus!
Hallo Fans, das Dschungelcamp startet wieder. Holt es euch auf euer Android Handy, denn...

Beste Wiedergabe in MP-3 Qualität
Hallo Musikfans! Jetzt gibt es eine App, die eine hervorragende Wiedergabe bei Android ...



Verpassen Sie keine neuen Applikationen !
Alle Neuerscheinungen
Die neuesten Spiele
Die neuesten Applikationen



Die neuesten Applikationen

Die neuesten Spiele


Top Free Iphone Apps
Mehr... AndroLib Seiten, die gerade durchstöbert werden
Empfohlen

Droid Jum...

Informationen
Bewertung

3.00/5
(4 Bewertungen)

QR Barcode

Preis
Kostenlos

Version
4

Downloads
500-1 000
Ungefähr :
500

Größe
3.1 MB

Kategorie

Ich Liebe Klose

Verfügbar in:
Miroslav Klose (* 9. Juni 1978 als Mirosław Marian Klozein Opole, Polen, deutsch Oppeln) ist ein deutscher Fußballspieler schlesischer Herkunft, der seit der Saison 2007/2008 beim FC Bayern München und seit 2001 für die deutsche Fußballnationalmannschaft aktiv ist.
Mit 14 Toren liegt Klose auf Platz 2 der Rangliste der erfolgreichsten WM-Torschützen. Mit 120 Toren (Stand: Ende der Saison 2009/10) ist Klose nach Claudio Pizarro (133 Tore) der erfolgreichste Bundesligatorschütze des 21. Jahrhunderts.

Klose wurde als Sohn des deutschstämmigen Spätaussiedlers und Fußballspielers Josef Klose und der ehemaligen polnischen Handballnationalspielerin Barbara Jeż geboren. Seine Kindheit verbrachte Klose zunächst in Polen und kam, nach einem Aufenthalt der Familie in Frankreich, im Alter von acht Jahren mit seiner Familie nach Deutschland in die Pfalz. Dort ging er zur Schule und begann anschließend eine Lehre als Zimmermann. Seit seinem 19. Lebensjahr widmet er sich vorrangig dem Fußball, zunächst als Amateur, später als Profisportler.
Klose ist seit dem 31. Dezember 2004 verheiratet und lebt mit seiner Ehefrau und den beiden Kindern (* 2005; Zwillinge) in Ismaning bei München (Stand Juli 2008).

In Bremen unterschrieb Klose einen bis zum 30. Juni 2008 laufenden Vertrag. Nach einem schwachen Start, der ihn auf die Bank brachte und erste kritische Stimmen lautwerden ließ, gelang ihm sein Durchbruch am 6. Spieltag, als er im Spiel gegen den VfL Bochum zur Halbzeit eingewechselt wurde und den ersten Hattrick seiner Bundesligakarriere erzielte. Nun brachte er konstant gute Leistungen und konnte den Bremer Torschützenkönig Aílton, welcher zum FC Schalke 04 gewechselt war, dauerhaft ersetzen.
Klose, der zuvor als Spezialist für Kopfballtore galt, wurde auch auf dem Boden effektiver und entwickelte sich zu einem mannschaftsdienlichen Spieler, was sich durch seine neun Vorlagen (bei 15 eigenen Treffern) am Ende seiner ersten Saison in Bremen zeigte. In der Saison 2005/06 wurde er mit 25 Toren in nur 26 Spielen Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga. Außerdem wurde er in der gleichen Saison durch seine 14 Vorlagen bester Spieler in der Scorerwertung. Nach einer starken Hinrunde in der Saison 2006/07 folgte in der Rückrunde eine Serie von elf aufeinander folgenden Spielen ohne Torerfolg, die ihn auf nur insgesamt 13 Saisontreffer kommen ließ. Trotzdem erzielte er durch seine 16 Torvorlagen in dieser Saison wieder die meisten Scorerpunkte.
Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei am 6. Juni 2007 gab Klose bekannt, spätestens ab dem Sommer 2008 bei Bayern München zu spielen.

Am 26. Juni 2007 wurde bekanntgegeben, dass Klose mit sofortiger Wirkung zum FC Bayern München wechselt. Am 29. Juni 2007 trat Klose zum Auftakttraining des FC Bayern München zur Saison 2007/08 an. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Es steht aber eine Summe von zwölf Millionen Euro im Raum, die sich in den nächsten drei Jahren um jeweils eine Million Euro erhöht, wenn die Münchener sich für die Champions League qualifizieren. Der mit vermutlich fünf Millionen Euro pro Jahr dotierte Vertrag beim FC Bayern München gilt für vier Jahre bis zum 30. Juni 2011. Klose erhielt das Trikot mit der Nummer 18. Seine Entscheidung, zum FC Bayern zu wechseln, und insbesondere die Umstände des Transfers stießen bei den Fans von Werder Bremen auf wenig Gegenliebe. Deshalb wurde er z. B. bei seiner offiziellen Verabschiedung in Bremen am 18. August 2007 ausgepfiffen. Mit den Bayern konnte er 2008 und 2010 das Double aus Deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal gewinnen. 2010 erreichte er mit seinem Team außerdem das Finale der Champions League, das jedoch mit 0:2 gegen Inter Mailand verloren wurde.


iPhone Zusammenhang für Ich Liebe Klose

Ich Liebe Klose wurde für Android entwickelt von Little Fun

Paketname : com.db86.a2a22ue113

Berechtigungen : 1 Klicken Sie hier, um die Liste anzuzeigen/auszublenden
  • android.permission.INTERNET

Ich bin der Entwickler dieser Anwendung!
|||||Email



Bildschirmfotos erhältlich für Ich Liebe Klose


Diskussionen über Ich Liebe Klose in unserem Forum

Kommentare und Bewertungen für Ich Liebe Klose

Filter :
Kein Kommentar für diese Applikation
Ich Liebe Klose for Android was rated by Android Market Users on : 3.0/5


Zufällig...


Zufällige Hintergrundbilder